Huftherapie & -pflege Tanja Schrägle - Heimburger Ihre Hufpflegerin im Schwarzwald!
Huftherapie & -pflege Tanja Schrägle - Heimburger       Ihre Hufpflegerin im Schwarzwald!

Barhuftherapie:

Das Vorbild für meine Arbeit zum natürlichen Huf ist der Mustanghuf, denn dieser ist das beste Beispiel für einen gesunden, leistungsfähigen Huf. Es gibt keine Berichte darüber, dass Munstangs in ihrem natürlichen Lebensraum unter Hufproblemen leiden. Jedoch hat man beobachtet, das Mustangs einen Weg von bis zu
120 km bei extremer Trockenheit und auf überwiegend steinigen, abreibenden Böden, zurücklegen können.

Ziel von mir ist es, Ihrem Pferd zu einem gesunden Huf zu verhelfen, welcher keinerlei Hufschutz benötigt. Die Hufe werden ähnlich aussehen wie Mustanghufe.

Es geht nicht darum den Huf in einen perfekten Mustanghuf zu verwandeln, sondern vielmehr darum, die Selbstheilungskräfte die jedes Wesen besitzt, zu aktivieren. Durch die entstehende Genesung bekommt der Huf zunehmend die Form von selbst.
Da keine extremen Stellungsänderungen oder starkes Schneiden der Sohle bzw. des Strahles erfolgen, ist diese Methode sehr schonend für Ihr Pferd. Dies ist sehr wichtig, da die Bewegung eine wichtige Rolle für Veränderung und Heilung spielt.

Hier ein kleines Video von einer Kollegin bei der Arbeit (Klick)

Ich bei der Arbeit

Auch vor den kleinen Kunden scheue ich mich nicht!

Anrufen

E-Mail

Anfahrt